Wochenende der Gemeinschaft in Falkenberg

Am Sonnabend Gemeindefest im Kirchengarten und am Sonntag Festgottesdienst mit Heiliger Wassertaufe - so startete die Gemeinde Falkenberg in den Monat Juni.

Endlich war es soweit! Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen an unserer Kirche in Falkenberg im Vorjahr wurden die Sonnenstrahlen am 2. Juni 2012 zur Gemeinschaftspflege genutzt. Die Geschwister des Gemeindebereiches Falkenberg/Mühlberg hatten Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Im Kirchengarten in Falkenberg bot ein Pavillon mehr als 100 Geschwistern Platz, sich bei süßen und herzhaften Köstlichkeiten auszutauschen. Dank vieler Helfer gab es reichlich von allem. Unsere Kinder spielten und tobten auf dem großen Parkplatz. Besonders Laune machte allen das Tauziehen. Daran beteiligten sich auch die großen starken Helfer, oder man zog gegen schweres Gerät. Die Großen übten sich derweil im Raten bekannter und unbekannter Kinderbilder vergangener Zeit aus allen Bereichen der Gemeinde. Trotz des nicht ganz so warmen Wetters wollte der Abend kein Ende nehmen.

Am Sonntag wurde aus dem Gemeindefest eine Festgemeinde. Es war die Taufe des „jüngsten Sprosses“ der Gemeinde, die den feierlichen Anlass gab. Der Bezirksevangelist hielt den Gottesdienst mit dem Bibelwort 1. Johannes 5, 6-8. Unter den Gottesdienstbesuchern waren auch zahlreiche Gäste.

Herzlich wurde Vincent Maxim Friedemann von der Gemeinde aufgenommen und von den Kindern mit Lied und Vers begrüßt. In vielen Gesichtern sah man Freude und Dankbarkeit.

A.R.; Fotos: R.G.